Damen 5

Bezirk West – Bezirksliga Ost


Damen 5 nach großem Umbruch bereit für die Bezirksliga 

Wie in jeder Saison verlassen einige Spielerinnen die Damen 5 in Richtung höhere Mannschaften und die freien Plätze werden von jüngeren Spielerinnen aufgefüllt. Nachdem Caro Wegner bereits während der Saison in die D4 wechselte, folgen ihr nun auch Elena Waldhelm, Lina Straß, Valeska Schimanski und Alina Wehrheim. Leider müssen wir auch zwei Abgänge zu anderen Vereinen verzeichnen, weil Jana Köhler und Marlene Paus die Mannschaft verlassen, da sich die Anreise zum Training für sie aufgrund der Entfernung sehr stressig gestaltet. Damit verzeichnet die Damen 5 sieben Abgänge und sieben Neuzugänge. Josipa Novaković stieß schon im Laufe der letzten Saison aus der Damen 6 zum Team, während Amila Fander, Olivia Vente, Carlotta Korbach und Carina Hofstetter ihr nun folgen. Aus der Damen 7 stößt Marta Eisenkolb zur Damen 5 und vom TuS Kriftel wechselt Aurela Mustafa zur TG. Diese Umstellung sorgt dafür, dass das Ziel der Spielerinnen und des Trainers Moritz Mies zunächst das Zusammenwachsen als Team ist, bevor auf die sportlichen Erfolge geachtet wird. Gemeinsam Spaß haben und auf höchstmöglichem Niveau Volleyball spielen heißt die Prämisse. Das Team ist jung und hat Bock, in der Bezirksliga zu zeigen, was es kann. Auch in dieser besonderen Situation und mit so wenig Vorbereitungszeit geht es uns am Ende nur darum, den Sport, den wir lieben, ausüben zu können. Ob das am Ende mit oder ohne Zuschauer passiert, ist zunächst egal, da alles besser ist, als gar nicht zu spielen.

Team Bezirksliga

Zuspiel: Aurela Mustafa, Carlotta Korbach. Diagonal: Amelie Fischer, Josipa Novaković. Mittelblock: Christina Bauer, Lena Trappmann. Außenangreifer: Amila Fander, Jasmin Schlusen, Marta Eisenkolb, Olivia Vente. Libero: Carina Hofstetter, Nina Hemberger.


HVV-Spielklasse: Bezirk West – Bezirksliga Ost-Frauen

Trainer: Moritz Mies


Trainingszeiten:

  • Dienstag 17.30 -19.30 Uhr (Sporthalle der Otfried-Preußler-Schule, Am Wasserturm 1, 65812 Bad Soden)
  • Donnerstag 18 – 20 Uhr (Sporthalle der Albert-Einstein-Schule, Ober der Röth 1, 65824 Schwalbach)
  • Freitag 17.30 -19.30 Uhr (Sporthalle der Otfried-Preußler-Schule, Am Wasserturm 1, 65812 Bad Soden)