TG Bad Soden U16 Mädels zu Gast beim Internationalen Jugendturnier vom 4.-6. Mai in Belgien (Kalmthout)

Headcoach Steffen Pfeiffer mit zwei U16 Teams und 5 Betreuern in Belgien auf Teambuildingmaßnahme

Am kommenden Mittwoch fahren 21 Spielerinnen und 6 Betreuer der TG Bad Soden auf ein internationales Volleyball Turnier in Kalmthout (www.fixit-volley.be). Mit dabei die beiden Neuzugänge Mara Wehrheim und Serafima Batanova, die beide in der kommenden Saison bei der TG Bad Soden starten werden. Das Turnier dient direkt dazu den ohnehin schon großen Teamspirit weiter zu stärken. Der Spaß steht trotz des sehr gut besetzten Turniers im Vordergrund. Donnerstag und Freitag spielt man in folgenden Gruppen:

TG Bad Soden U16 I bekommt es in Gruppe A mit Volley Krimpen (Holland) und Mavo Dilsen I (Belgien) zu tun. TG Bad Soden II spielt in Gruppe B gegen Volley Brabant (Belgien) und Avoc Achel (Belgien). In Gruppe C spielen Regiotrainingen Zuid (Holland), Ausrichter Fixit Kalmthout und Mavo Dilsen II.

U16 I: Luisa Leupacher, Hilal Akiska, Niku Aghazadeh, Chantale Sarasan, Paula Gürsching, Katharina Mayer, Mara Wehrheim, Sima Batanova, Verena Müller und Hristina Petkova.

U16 II: Giulia Becker, Maria Grinberg, Hannah Horschke, Emma Ife, Anna Korcsik, Valeska Schimanski, Anna Trappmann, Elena Waldhelm, Carolin Wegner, Nina Ziemer und Lilly Knoll.