wJugend – U14 qualifiziert sich für Hessenmeisterschafts Quali

Die U14 Mädels traten in der Landesliga Südwest mit zwei Teams an. Nach dem Dritten Spieltag schließen die Bad Sodener Mädels die Landesliga als Tabellenführer ab und qualifizieren sich somit für die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft. Hier spielen der 6. der Oberliga, die ersten Drei Teams der Landesliga Südwest, die ersten Drei Teams der Landesliga Nord und die ersten beiden Teams der Landesliga West!

Die besten 4 Teams (von 9 Teams) der Qualifikation zur Hessenmeisterschaft am 18. Januar 2015 qualifizieren sich für die Hessenmeisterschaft am 7. Februar 2015!

TG Bad Soden I spielte in den 3 Turnieren mit Paula Gürsching, Chantale Sarasan, Giulia Becker, Emma Ife, Anna Hofstetter. Das Team um Käpt`n Paula Gürsching gewann am ersten Spieltag alle 4 Spiele, am zweiten verlor man gegen die eigene Zweite U14 und gegen Bommersheim. Am Nikolaustag startete man zunächst mit einer Niederlage gegen die TG Rüsselsheim – 0:2. Dennoch steigerte man sich deutlich und gewann die restlichen Spiele gegen TSV Auerbach und TV Bommersheim jeweils 2:1 sowie gegen die eigene Zweite, die diesmal beim 2:0 Sieg keine Chance hatte. Die Mädels haben sich absolut verdient für die nächste Runde qualifiziert.

TG Bad Soden II spielte mit Lea Faustmann, Marie Freund, Kristin Kuch, Sude Travaci, Sophie Sagemüller, Maxie Hoffmann. Das Team hat sich innerhalb der 3 Turniere unheimlich gesteigert. Obwohl nur der eine Sieg gegen die eigene erste U14 heraussprang sind die Trainer Steffen Pfeiffer und Barbara Krahn hochzufrieden mit den gezeigten Leistungen.

Abschlusstabelle U14 Landesliga Südwest

1. TG Bad Soden I                  18:6

2. TV Bommersheim             14:10

3. TSV Auerbach                     14:10

4. TG Rüsselsheim                  12:12

5. TG Bad Soden II                  2:22