wU16 I und II bestreiten am Sonntag, 2.10.2016 den ersten Oberliga- bzw. Bezirksligaspieltag in der OPS in Bad Soden

Ab 11 Uhr Spielbeginn gehört am Sonntag die Sporthalle der Ottfried-Preußler Schule den U16 Volleyballern der TG Bad Soden

Genau wie bei der U18 vor Wochenfrist steht Coach Pfeiffer nicht der komplette U16 I Kader zur Verfügung. Außenangreiferin Chantale Sarasan (privat verhindert) und Mittelblockerin Lilly Knoll (Verletzung) sowie Sude Travaci, die zunächst in der Bezirksligamannschaft antritt stehen dem Oberligateam nicht zur Verfügung. Das Team um Käpt`n Katharina Mayer bekommt es in der Vorrunde zunächst mit dem TSV Blelidenstadt zu tun. Danach spielt zunächst der Verlierer gegen das gesetzte Team vom TV Biedenkopf Wetter Volleys und im Anschluss der Gewinner der ersten Vorrundepartie. In der anderen Gruppe streiten Nachbar SC Königstein sowie die beiden Wiesbadener Bundesliganachwuchsmannschaften vom 1. VC Wiesbaden I und II um den 1. Platz der für das Finale berechtigt teilzunehmen.

Nach der Vorrunde kommt es zu den Platzierungsspielen Dritter gegen Dritter um Platz 5, Zweiter gegen Zwieter um Platz 3 und die jeweiligen Gruppenersten stehen sich im Finale zwischen ca. 15 und 16 Uhr gegenüber.

Auf dem dritten Spielfeld kommt es in der Bezirksliga zum Kräftemessen zwischen der TG Bad Soden II, VFL Goldstein, SC Königstein II und 1. VC Wiesbaden III. Coach Anneke Thiede wird hier versuchen ein gemischtes durchaus schlagkräftiges Team für die Bezirksliga auf die Beine zu stellen. Hier spielen Mädels aus der Damen 5 und Damen 6, gemeinsam mit Spielerinnen der neuen Trainingsgruppe Damen 7. Hier ist es wichtig das die Mädels Spielanteile bekommen, die sonst nicht so oft in den beiden Kreisliga Teams spielen, verstärkt von den vielen 2002er Mädels.

Wir würden uns freuen wenn zahlreiche Zuschauer (Interessierte, Aktiva, Passive, Eltern) in die Halle kommen und die Mädels unterstützen. Sie erwartet ein schönes Büffet und bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen tun Sie gleich der Jugendabteilung etwas Gutes.

Die Jugendllichen der TG Bad Soden erwarten Sie 🙂