wU20 – Bronzemedaille für U20 Volleyballerinnen der TG Bad Soden

Bronzemedaille für U20 Volleyballerinnen der TG Bad Soden

Die A-Jugendlichen Volleyballerinnen der TG Bad Soden belegten am Wochenende bei der Hessenmeisterschaft einen sehr guten 3. Platz und gehören somit zu den Besten Hessens.

In der Vorrunde standen einem ungefährdeten 2:0 Sieg gegen Neuling TV Balhorn eine 0:2 Niederlage gegen Biedenkopf/Wetter Volleys gegenüber.

Volleyball TG Bad SodenJulie Teso, die für Pauline Schultz (die mit der 1. Damenmannschaft in Lohhof unterwegs war) auf der Zuspielposition agierte und Hannah Gürsching (erstmals bei der U20 dabei) hinterließen einen starken Eindruck.

Im entscheidenden Halbfinale musste sich die jungen Damen knapp dem Primus VC Wiesbaden geschlagen geben! Mit einer etwas stabileren Annahme hätte auch der große Wurf und somit die Qualifikation für die Südwestdeutschen Meisterschaften gelingen können.

Im Spiel um Platz 3 konnte die VG Eschwege souverän bezwungen werden. Somit konnten sich die Spielerinnen um Käpt`n Anna Kunstmann erneut über die Bronzemedaille freuen.

Für die TG spielten: Julie Teso, Hannah Gürsching, Anna Kunstmann, Marie Bäzner, Jacqueline Garski, Ada Braun, Paula Gehrling, Celine Willeke, Eva Hoell, Selina Hierling, Vera Schmidt-Narischkin, Biljana Aleksic.